Obfuscator?!

Nach unten

Obfuscator?!

Beitrag  waschi am Sa 19 Feb 2011 - 16:09

Ich hab zwar noch nicht geschaut, aber ich hoffe du verwendest einen... Ansonsten wäre cheaten zuuuuu einfach. Auch das Auslagern von wichtigen Funktionen in eine C/C++ Bibo wäre nicht schlecht, die lässt sich noch schwerer dekompilieren. Ich helf dir dabei auch gern. Wären dann eine .Net DLL die auf die C funktionen zugreift.
avatar
waschi

Anzahl der Beiträge : 54
Ort : Hauptstadt
Laune : Heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Obfuscator?!

Beitrag  Till am Sa 19 Feb 2011 - 16:18

Ist undekompilierbar. Ist nämlich keine CIL sondern native code. Spagetticode pur Wink. Die originale .exe ist halb so groß wie die Verschlüsselte Wink
avatar
Till
Admin

Anzahl der Beiträge : 254
Ort : In der ''Hello World''
Laune : vorfreudig ;)

Nach oben Nach unten

Re: Obfuscator?!

Beitrag  waschi am Sa 19 Feb 2011 - 16:45

Till schrieb:Ist undekompilierbar. Ist nämlich keine CIL sondern native code. Spagetticode pur Wink. Die originale .exe ist halb so groß wie die Verschlüsselte Wink

Ich schaus mir an, bin nur gerade zu faul meinen arbeits-Laptop mit der ganzen Software auszupacken....
avatar
waschi

Anzahl der Beiträge : 54
Ort : Hauptstadt
Laune : Heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Obfuscator?!

Beitrag  Till am Mo 21 Feb 2011 - 19:46

Achso cheaten ginge aber trotzdem nicht.
Kannst ja schlecht den Server manipulieren. Und der merkt, wenn etwas nicht stimmt.
Der zählt mit, wann das letzte mal ein Creep geschickt wurde (geht nur alle 5 Ticks => 5/30 Sekunden) und rechnet die Einnahmen/Ausgaben zusammen.

Geht mir hauptsächlich darum den Code an sich zu schützen. Steckt halt viel Arbeit drin und da will ichs nich morgen irgenwo als 'open-source' finden.
avatar
Till
Admin

Anzahl der Beiträge : 254
Ort : In der ''Hello World''
Laune : vorfreudig ;)

Nach oben Nach unten

Re: Obfuscator?!

Beitrag  waschi am Mo 21 Feb 2011 - 21:44

Till schrieb:Achso cheaten ginge aber trotzdem nicht.
Kannst ja schlecht den Server manipulieren. Und der merkt, wenn etwas nicht stimmt.
Der zählt mit, wann das letzte mal ein Creep geschickt wurde (geht nur alle 5 Ticks => 5/30 Sekunden) und rechnet die Einnahmen/Ausgaben zusammen.

Geht mir hauptsächlich darum den Code an sich zu schützen. Steckt halt viel Arbeit drin und da will ichs nich morgen irgenwo als 'open-source' finden.

Das ist richtig, Freeware heißt ja nicht open-source. Ich hab es mir angeschaut, konnte es nicht disassemblen, gute Arbeit.

Zum cheaten: Angenommen ich würde einfach meine Tower stärker machen und die Creeps würden nicht durchkommen. Meine Einnahmen/Ausgaben blieben gleich, trotzdem hätte ich einen Spielentscheidenen Vorteil.
avatar
waschi

Anzahl der Beiträge : 54
Ort : Hauptstadt
Laune : Heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Obfuscator?!

Beitrag  Till am Mo 21 Feb 2011 - 22:25

waschi schrieb:Zum cheaten: Angenommen ich würde einfach meine Tower stärker machen und die Creeps würden nicht durchkommen. Meine Einnahmen/Ausgaben blieben gleich, trotzdem hätte ich einen Spielentscheidenen Vorteil.
Wow daran hatte ich garnicht gedacht.

Wenn das wirklich jemand hinbekommt hat er überhaupt keinen Vorteil:
Sobald er einen Vorteil hat merkt das der Server => Cheater erkannt und gebannt Wink !
Oder er spielt mit modifikation genauso wie ohne (was die Ausgaben der Tower und das Creepsenden betrifft) ... dann kann er auch normal spielen.

Einziger Schwachpunkt sind die verlorenen Leben. Da der Cheater ja mit nur einem Tower alles deffen kann.
Wenn es mehr als 2 Spieler sind, ist es eindeutig, wer gecheatet hat.
Wenn irgendein Spieler ein Leben verliert, wird das an den Server gesendet. Derjenige, der dies (bei sich selbst) nicht sendet ist der Cheater.

Für ein 1on1 muss ich mir noch etwas überlegen. Eventuell die Creep- & Turmeigenschaften beider Spieler an den Server senden oder soetwas in der Art.

Hat aber erst Priorität, wenn es den ersten Cheater gibt.
avatar
Till
Admin

Anzahl der Beiträge : 254
Ort : In der ''Hello World''
Laune : vorfreudig ;)

Nach oben Nach unten

Re: Obfuscator?!

Beitrag  waschi am Mo 21 Feb 2011 - 22:39

Till schrieb:
waschi schrieb:Zum cheaten: Angenommen ich würde einfach meine Tower stärker machen und die Creeps würden nicht durchkommen. Meine Einnahmen/Ausgaben blieben gleich, trotzdem hätte ich einen Spielentscheidenen Vorteil.
Wow daran hatte ich garnicht gedacht.

Wenn das wirklich jemand hinbekommt hat er überhaupt keinen Vorteil:
Sobald er einen Vorteil hat merkt das der Server => Cheater erkannt und gebannt Wink !
Oder er spielt mit modifikation genauso wie ohne (was die Ausgaben der Tower und das Creepsenden betrifft) ... dann kann er auch normal spielen.

Einziger Schwachpunkt sind die verlorenen Leben. Da der Cheater ja mit nur einem Tower alles deffen kann.
Wenn es mehr als 2 Spieler sind, ist es eindeutig, wer gecheatet hat.
Wenn irgendein Spieler ein Leben verliert, wird das an den Server gesendet. Derjenige, der dies (bei sich selbst) nicht sendet ist der Cheater.

Für ein 1on1 muss ich mir noch etwas überlegen. Eventuell die Creep- & Turmeigenschaften beider Spieler an den Server senden oder soetwas in der Art.

Hat aber erst Priorität, wenn es den ersten Cheater gibt.

Das klingt gut, wer falsch sendet, der ist der Cheater, also einfach jeden Client senden und vergleichen lassen der verlorenen Leben. Und dann anzeigen, dass einer ein Cheater ist und einen speziellen Alarm an einen Admin. Beim 1on1 hast du Recht Smile Später ist noch Zeit dafür. Sehr beeindruckt bin ich von deiner Weitsicht, an die Idee nicht den JIT-Compiler zu nutzen, sondern direkt zu kompilieren, auf die Idee bin ich noch garnicht gekommen. Thumbs up!
avatar
waschi

Anzahl der Beiträge : 54
Ort : Hauptstadt
Laune : Heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Obfuscator?!

Beitrag  Noshire am Mo 21 Feb 2011 - 22:42

Naja, am besten einfach auf dem Server eine Datenbank für die Turmwerte per Turm und Level hinterlegen, und alle paar Ticks (oder jeweils beim Bau/Ausbau, wobei das schon wieder ausnutzbar wäre) die Werte der Türme des Spielers anhand von Typ und Level mit der Datenbank abgleichen. Ist entweder das Level oder der Turmtyp nicht definiert oder weichen die Turm-Attribute von den Datenbank-Werten ab, ist es ein Cheater.
avatar
Noshire

Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Obfuscator?!

Beitrag  waschi am Mo 21 Feb 2011 - 22:46

Noshire schrieb:Naja, am besten einfach auf dem Server eine Datenbank für die Turmwerte per Turm und Level hinterlegen, und alle paar Ticks (oder jeweils beim Bau/Ausbau, wobei das schon wieder ausnutzbar wäre) die Werte der Türme des Spielers anhand von Typ und Level mit der Datenbank abgleichen. Ist entweder das Level oder der Turmtyp nicht definiert oder weichen die Turm-Attribute von den Datenbank-Werten ab, ist es ein Cheater.

Das funktioniert nicht Wink Wenn ich cheaten will, dann kann ich auch einfach die richtigen Werte an den Server senden, aber trotzdem keine Leben verlieren, weil ich dem Server das nicht sage. Es funktioniert generell nur, wenn verglichen wird, was die einzelnen Clients senden. Wenn Spieler A auf Client B 3 Leben verliert, auf Client C auch 3 Leben verliert, aber auf Client 1 keine Leben verliert, dann ist Client 1 der Cheater und das merkt der Server.
avatar
waschi

Anzahl der Beiträge : 54
Ort : Hauptstadt
Laune : Heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Obfuscator?!

Beitrag  Noshire am Mo 21 Feb 2011 - 22:49

waschi schrieb:

Das funktioniert nicht Wink Wenn ich cheaten will, dann kann ich auch einfach die richtigen Werte an den Server senden, aber trotzdem keine Leben verlieren, weil ich dem Server das nicht sage. Es funktioniert generell nur, wenn verglichen wird, was die einzelnen Clients senden. Wenn Spieler A auf Client B 3 Leben verliert, auf Client C auch 3 Leben verliert, aber auf Client 1 keine Leben verliert, dann ist Client 1 der Cheater und das merkt der Server.

Man merkt, dass ich bisher noch keinen netzwerk-basierten Code geschrieben habe Smile Clever, hier kann man sogar noch richtig was lernen. Stimmt aber, hätte ich mir theoretisch auch selber zusammenreimen können. Danke für die Aufklärung Smile

avatar
Noshire

Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Obfuscator?!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten