SlimDX oder Xna

Nach unten

SlimDX oder Xna

Beitrag  Till am Sa 5 Feb 2011 - 23:03

waschi schrieb:
Till schrieb:oO habe gerade csmhd auf ati grafikkarten getestet .. sieht nicht gut aus. Sad
ati rendert garkeine bilder. zum glück habe ich auf der arbeit einen pc mit ner guten ati-karte zum testen.

sehr wahrscheinlich liegt das problem am postprocessing > renderToSurface. schaue mir am montag an, ob ich das spiel auf xna konvertieren kann.
dann müsste auch alles auf ati-karten funktionieren.

sollte es zu lang dauern das projekt xna kompatibel zu machen werde ich das später machen.
früher oder später will/muss ich aber sowieso zu xna wechseln, weil mdx nicht mehr weiterentwickelt wird.
wahrscheinlich haben gut 30-40% aller user ati oder ? hoffe es betrifft nicht allzuviele leute hier im forum. (Umfrage hinzugefügt)

Vergiss doch XNA, schau dir lieber SlimDX an, das ist quasi der Nachfolger von Managed DirectX. Hat aber eine schlechte Doku. XNA ist wirklich für Spiele gedacht und hat den Nachteil, dass es immer extra installiert werden muss. Für SlimDX musst du nichts extra insatllieren.

SlimDX ist einfach ein managed Wrapper für DirectX, mehr nicht. Daher ist es relativ hardwarenah und komplizierter als XNA, das sehr abstrakt ist.

~ verschoben
avatar
Till
Admin

Anzahl der Beiträge : 254
Ort : In der ''Hello World''
Laune : vorfreudig ;)

Nach oben Nach unten

Re: SlimDX oder Xna

Beitrag  Till am Sa 5 Feb 2011 - 23:36

eine gute doku ist mir schon recht wichtig, hast du ahnung von slimDX?

die größe von SlimDX-.NET 2.0 End User Runtime : 10 mb => http://slimdx.org/download.php
die von Microsoft XNA Framework Redistributable 3.1 : 7 mb => http://www.microsoft.com/downloads/en/details.aspx?FamilyID=53867a2a-e249-4560-8011-98eb3e799ef2

also das nimmt sich nix, selbst wenn eins 20 mb größer wäre, würde das keinen unterschied machen. muss ja nur einmal installiert werden.
die möglichkeiten die slimDX bietet werde ich wahrscheinlich erstmal garnicht nutzen > bleibe vorerst bei dx9c, damit auch xp unterstützt wird.

glaube halt, dass sich csmhd schneller von managed dx auf xna portieren lässt.

ganz ehrlich das kanns doch nich sein das es jetzt an sonem sch**** hängt. zur not lasse ich manche effekte komplett weg, bis alles auch auf ati läuft. sry Sad
sind zum glück nicht viele zeilen code, die von mdx betroffen sind. wird alles in klassen gespeichert und dort in auswertbare werte umgewandelt.
gibt auch nur 2-3 funktion zum rendern der bilder.

dx, d3d, di (input) habe ich zum glück erst, dass ist noch sehr überschaubar. mit DirectInput z.B. nur 3-4 zeilen code. (Init/LeseMaus/LeseTastatur ^^)
ich lad mal beides und schaue mir nen paar tutorials von beiden an. dann kann ich ziemlich gut abschätzen mit was ich besser klarkommen werde. xna wird ja auch ständig weiterentwickelt und wird mMn auf lange sicht SlimDX locker überholen, auch wenn dies momentan noch überhauptnicht der fall ist.

muss nochmal überprüfen, ob es nicht nur an den pixel-/vertexshadern liegt. aber die müssten eigentlich genau gleich auf nvidia wie ati ausgeführt werden oder ?
avatar
Till
Admin

Anzahl der Beiträge : 254
Ort : In der ''Hello World''
Laune : vorfreudig ;)

Nach oben Nach unten

Re: SlimDX oder Xna

Beitrag  waschi am So 6 Feb 2011 - 2:30

Der Unterschied ist: SlimDX wird als DLL einfach mit beim Spiel ausgeliefert, XNA mus separat insalliert werden. SlimDX ist dabei eher an Managed DirectX angelegt. Ich kenne zwar deinen Source-Code nicht und weiß nicht, wie krass deine Effekte sind, aber im Endeffekt könnte das gesamte Spiel mit Silverlight und einem WriteableBitmap realisiert werden, ist halt nur mehr Arbeit bei manchen Effekten.

XNA hat ein sehr hohes Abstraktionsniveau, was es sehr einsteigerfreundlich macht. SlimDX dagegen ist wie direkt mit C++ und DirectX arbeiten, es ist nicht mehr als ein Manged Wrapper um DirectX, der dir managed Funktionen unter .Net zur Verfügung stellt. XNA dagegen hat eine höhere Abstraktion, man bekommt quasi weniger vom hardwarenahen DirectX mit.
avatar
waschi

Anzahl der Beiträge : 54
Ort : Hauptstadt
Laune : Heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: SlimDX oder Xna

Beitrag  Till am So 6 Feb 2011 - 3:16

Danke dir für die schnelle Antwort.

Habe den Fehler gefunden.. aber das Problem noch nicht gelöst Sad

Bekomme beim Debuggen keinerlei Fehlermeldungen. Es werden einfach nur keine Texturen gezeichnet auf Ati-Karten.
Tappe momantan etwas im Dunkeln.
Nur der Text wird richtig gerendert.

Irgendetwas wird dort anders interpretiert als bei Nvidia.
Der Fehler liegt entweder beim initialisieren der Texturen, beim setzen des Viewports oder beim Rendern der Shader.
Habe ja noch alle alten Versionen, nehme die am Montag mit auf die Arbeit um dort zu testen, ab welcher Version dieser Fehler auftritt.
Glaube es ist nur ne kleine Sache die verändert werden muss. Bleibe also vorerst doch bei MDX. Irgendwie MUSS das ja gehn.

Edit: Problem gelöst. Funktioniert. MDX funktioniert nun auch in VCS 2010 Exp.
avatar
Till
Admin

Anzahl der Beiträge : 254
Ort : In der ''Hello World''
Laune : vorfreudig ;)

Nach oben Nach unten

Re: SlimDX oder Xna

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten